HINWEISE ZUM DATENSCHUTZ

HINWEISE ZUM DATENSCHUTZ

Diese Datenschutzrichtlinie (“Datenschutzrichtlinie”) wurde am 27. Juli 2020 geändert.

In dieser Datenschutzrichtlinie finden Sie alle Informationen über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten und die Rechte, die Sie ausüben können, um die Kontrolle über diese Daten zu wahren. Sie sollten sie daher sorgfältig lesen, bevor Sie diese Website nutzen. Bei Fragen können Sie sich gerne an ThePowerMBA wenden.

GRUNDSÄTZE BEI DER VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

ThePowerMBA, Inc. (im Folgenden “ThePowerMBA”) verarbeitet die personenbezogenen Daten, die von Ihnen während Ihrer Navigation und Nutzung der Website: www.thepowermba.com (im Folgenden “Website”) angefordert werden, um:

– Um Ihnen verschiedene Kanäle zur Kontaktaufnahme mit uns und zur Anforderung von Informationen anzubieten.

– Um einen Vertrag mit Ihnen zu schließen oder die notwendigen Schritte zu unternehmen, um einen Vertrag zu schließen, um Ihnen die Kurse und andere Schulungsaktivitäten anzubieten und damit Sie die Dienstleistungen von ThePowerMBA handhaben können.

– Um Ihnen gegebenenfalls auf elektronischem Wege Produkte und Dienstleistungen anzubieten, die für Sie von Interesse sein könnten.

– ThePowerMBA kann Ihre Daten auch verwenden, um die Entwicklung, Wartung und Benutzerfreundlichkeit der Website zu verbessern.

In jedem Fall ist ThePowerMBA bestrebt, diese Informationen mit angemessenen Kontrollen und in Übereinstimmung mit den geltenden Vorschriften zum Schutz personenbezogener Daten sicher und vertraulich zu behandeln.

Sie können jederzeit Ihre Rechte gemäß den Datenschutzbestimmungen ausüben oder Fragen zur Verarbeitung Ihrer Daten stellen, indem Sie sich per E-Mail an ThePowerMBA unter legal@thepowermba.com wenden. 

VOLLSTÄNDIGE DATENSCHUTZERKLÄRUNG 

1.WER IST FÜR DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN VERANTWORTLICH?

Ihre personenbezogenen Daten werden von ThePowerMBA, Inc, einer Gesellschaft aus Delaware, mit Sitz in Delaware, 2035 Sunset Lake Road, Suite B-2, in der Stadt Newark, Postleitzahl 19702 und Landkreis New Castle (“ThePowerMBA”) mit der Arbeitgeber-Identifikationsnummer 38-4131772 und E-Mail: hello@thepowermba.com und legal@thepowermba.com verarbeitet. 

  1. WELCHE VORAUSSETZUNGEN MÜSSEN ERFÜLLT SEIN, DAMIT SIE THEPOWERMBA PERSONENBEZOGENE DATEN ZUR VERFÜGUNG STELLEN KÖNNEN?

2.1. Volljährigkeit

Um ThePowerMBA Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung zu stellen, diese Website zu nutzen und ThePowerMBA-Dienste und -Programme zu erwerben, müssen Sie volljährig, voll geschäftsfähig und/oder ggf. durch Ihre gesetzlichen Vertreter bevollmächtigt sein. Um die Dienste im Namen eines Unternehmens in Anspruch zu nehmen, müssen Sie darüber hinaus volljährig, voll geschäftsfähig und in der Lage sein, das Unternehmen rechtsverbindlich zu vertreten.

2.2. Richtigkeit

Wenn Sie ThePowerMBA Ihre Daten zur Verfügung stellen, um die Dienstleistungen und Programme von ThePowerMBA zu nutzen, gewährleisten Sie, dass die zur Verfügung gestellten Daten und Informationen korrekt, wahrheitsgemäß und aktuell sind und dass sie außerdem Ihnen und nicht Dritten gehören.

Darüber hinaus müssen Sie ThePowerMBA über jede Änderung der angegebenen Daten informieren, und Sie sind für die Echtheit und Richtigkeit der angegebenen Daten jederzeit verantwortlich.

2.3. Überprüfungsmöglichkeiten

ThePowerMBA ist berechtigt, Ihr Alter und Ihre persönlichen Daten jederzeit zu überprüfen, auch wenn ein amtliches Dokument oder ein gleichwertiges Verfahren zum Nachweis verlangt wird. Wenn Betrug festgestellt bzw. bewiesen oder vermutet wird, dass der Nutzer (wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen definiert) minderjährig ist, kann ThePowerMBA das Konto des Nutzers löschen, vorübergehend deaktivieren und/oder aufheben.

Falls Sie einen Benutzernamen oder eine ähnliche Kennung für Ihr Konto wählen, ist ThePowerMBA außerdem berechtigt, diesen zu löschen oder zu beanstanden, wenn dies nach Ansicht von ThePowerMBA vernünftigerweise erforderlich ist, z. B. wenn diese Angaben obszön oder für den normalen Menschen beleidigend ist.

  1. WELCHE DATENVERARBEITUNGSPROZESSE FÜHRT THEPOWERMBA ÜBER DIE WEBSITE DURCH UND WAS SIND DEREN HAUPTMERKMALE?

Im Folgenden erläutert ThePowerMBA, wie es Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und stellt Ihnen alle relevanten Informationen zu Ihrem Datenschutz zur Verfügung:

3.1 Nutzung der Website

  1. a) Welche Daten erhebt ThePowerMBA?

Informationen zur Nutzung der Website: Nutzungsdaten der Website: Wenn Sie auf die Website zugreifen, auch wenn Sie sich nicht registriert haben, werden Informationen durch Cookies bzw. andere Tracking-Tools gesammelt. Diese Tools sind kleine Dateien, die auf Ihr Gerät heruntergeladen werden und Daten über Ihre Nutzung der Website erfassen. Durch diese Tools kann ThePowerMBA folgende Informationen erheben:

– Geräteinformationen: Während der Nutzung der Website erhebt ThePowerMBA Informationen über das mobile Gerät, von dem aus Sie auf die Website zugreifen. Die Informationen, die ThePowerMBA erfasst, sind das Gerätemodell, das Betriebssystem und die Version, die eindeutige Gerätekennung und das Netzwerk.

– Standortinformationen: ThePowerMBA erhebt auch die IP-Adresse, die Zeitzone und den Anbieter der mobilen Dienstleistung, falls vorhanden, was ThePowerMBA ermöglicht, einen allgemeinen Standort zu erhalten.

– Informationen zur Benutzernavigation: ThePowerMBA erhebt Informationen über Ihre Nutzung der Website. Insbesondere die Häufigkeit der Nutzung, die Abschnitte, die Sie besuchen, die Nutzung bestimmter Funktionen.

  1. b) Was ist der Zweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?
  2. Durchfürung statistischer Analysen und Verbesserung der Website: Alle Informationen, die durch Cookies und andere Tracking-Tools erhoben werden, helfen ThePowerMBA bei der Analyse, Wartung und Verbesserung der Website, da ThePowerMBA anhand der Analyse der von den Nutzern durchgeführten Navigation in der Lage ist, Fehler in der Website, zu verbessernde Aspekte im Design oder die Notwendigkeit, neue Funktionen und Dienstleistungen hinzuzufügen, zu erkennen.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Cookie-Richtlinien von ThePowerMBA.

  1. Vorbeugung, Erkennung und strafrechtliche Verfolgung von Aktivitäten, die illegal sind oder gegen die Bedingungen der Dienstleistung verstoßen oder die die Sicherheit der Informationen oder der Website gefährden. ThePowerMBA kann die Daten verarbeiten, um jede Form des Missbrauchs der ThePowerMBA Dienstleistungen zu kontrollieren und zu verhindern, wie z.B. betrügerische Aktivitäten, Denial-of-Service-Attacken, Spam, unbefugten Zugriff sowie jede andere Praxis, die gegen die Geschäftsbedingungen der Website oder die allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt oder die die Sicherheit der Informationen oder die Integrität der Website selbst gefährdet.
  2. Werbung auf der Website und in sozialen Netzwerken: Diese Website kann Werbung in Form von Bannern anzeigen, die Text, Bilder, Animationen und/oder Videos enthalten und in den Content der Website selbst integriert sind. Solche Banner verlinken zu Werbe- und / oder Informationszwecken auf Websites Dritter und liegen in keinem Fall in der Verantwortung von ThePowerMBA. Die Werbung, die in solchen Bannern erscheint, kann personenbezogene Werbung enthalten, die aus den Informationen abgeleitet wird, die durch das Auslesen von Cookies oder anderen Tracking-Vorrichtungen in Ihrem Browser gewonnen werden, die die Anzeige von Werbung in Bezug auf Ihre letzten Suchanfragen ermöglichen und Ihnen die relevantesten Werbeanzeigen einblenden. Darüber hinaus nutzt ThePowerMBA Werbedienste von Drittanbietern, um Werbeanzeigen für ThePowerMBA-Dienstleistungen und -Programme auf anderen Websites zu schalten.

Auch wenn Sie sich dafür entscheiden, keine personalisierte Werbung auf der Grundlage der Einstellungen Ihres Browsers zu erhalten, kann Werbung dennoch auf der Grundlage anderer Faktoren wie z. B. Ihres allgemeinen Standorts oder generischer Angaben angezeigt werden.

Darüber hinaus kann ThePowerMBA basierend auf den Tracking-Tools der sozialen Netzwerke, die auf der Website eingerichtet sind (siehe Cookie-Richtlinie), eine Zielgruppe für den Matching-Prozess in den entsprechenden sozialen Netzwerken erstellen. Die gesendeten Daten werden in den Systemen von ThePowerMBA verschlüsselt, bevor sie hochgeladen und dem sozialen Netzwerk zur Verfügung gestellt werden (d.h. es wird eine versteckte, anonyme Version der Daten des Nutzers gesendet), um sie später zu verwenden und um ThePowerMBA-Werbung in den sozialen Netzwerken anzuzeigen. Um mehr darüber zu erfahren, besuchen Sie bitte: https://es-es.facebook.com/legal/terms/customaudience

  1. c) Auf welcher Legitimationsgrundlage darf ThePowerMBA Ihre Daten verarbeiten? Wenn ja, ist die Bereitstellung dieser Daten obligatorisch?

Die Informationen, die ThePowerMBA durch Cookies und andere Tracking-Geräte erhebt, beruhen auf Ihrer Zustimmung, die Sie beim Zugriff auf die Website durch ein Informations-Pop-up angefordert wird. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie die in der Cookie-Richtlinie beschriebenen Schritte befolgen. 

ThePowerMBA kann diese Informationen auf der Grundlage seines berechtigten Interesses verwenden, um die Nutzung der Website zu analysieren und zu bewerten und um Verbesserungen an ihr vorzunehmen. 

  1. d) Wie lange speichert ThePowerMBA Ihre Informationen?

Der Zeitraum, für den die durch Cookies erhobenen Informationen aufbewahrt werden, hängt von dem jeweiligen Cookie ab. Alle Aufbewahrungsfristen für Informationen sind für jeden Cookie-Typ in der Cookie-Richtlinie angegeben. 

  1. e) Mit wem teilt ThePowerMBA Ihre persönlichen Informationen?

Die Übertragungen personenbezogener Daten, die durch Cookies von Dritten (Cookies, die von einem Dritten erhoben und verwaltet werden) zu diesem Zweck erfolgen, sind in der Cookie-Richtlinie aufgeführt. Darüber hinaus kann ThePowerMBA die Dienste von Dienstleistern in Anspruch nehmen, die nur begrenzten Zugriff auf die Daten haben und zur Vertraulichkeit verpflichtet sind (für häufigere Informationen über die Arbeitsweise der Dienstleister von ThePowerMBA siehe Abschnitt 4, “An wen übermittelt ThePowerMBA Ihre personenbezogenen Daten?” > “Dienstleister”).

Wenn ThePowerMBA zu irgendeinem Zeitpunkt beschließt, Ihnen auf dieser Website Werbung anzuzeigen, kann ThePowerMBA bestimmte Informationen mit Werbepartnern und Netzwerken von Drittanbietern teilen und diese Informationen nutzen, um dem Nutzer gezielte, personalisierte Werbung sowie statistische Analysen zu liefern. Darüber hinaus können Werbepartner mit ThePowerMBA Daten austauschen, die sie über Sie erheben, um ihre Werbung auf anderen Websites anzuzeigen. Für weitere Auskünfte besuchen Sie bitte die Cookie-Richtlinie.

3.2 Kontaktaufnahme mit ThePowerMBA über deren Kanäle (Kontaktformular, E-Mail, WhatsApp, Chat, Terminvereinbarung usw.)

  1. a) Welche Daten werden von ThePowerMBA erhoben?

Identifizierung und Kontaktinformationen. ThePowerMBA erhebt die Informationen, die Sie ThePowerMBA über die auf dieser Website zur Verfügung gestellten Mittel zur Verfügung stellen. ThePowerMBA verarbeitet Ihre Identifikationsdaten (Name und ggf. Nachname) und die E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer (je nach verwendetem Kommunikationsmittel) sowie alle anderen Daten, die Sie in den Mitteilungen, die Sie an ThePowerMBA senden, angeben.

Curriculare, akademische und berufliche Informationen. Für den Fall, dass Sie Ihren Lebenslauf an ThePowerMBA senden, kann ThePowerMBA die Informationen über Ihr Studium, Ihre Ausbildung, Ihre akademische Erfahrung und alle anderen Informationen, die Sie möglicherweise angegeben haben, verarbeiten.

  1. b) Wozu dient die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Beantwortung Ihrer Anfragen: Der Hauptzweck der Verarbeitung dieser Daten ist die Beantwortung Ihrer Fragen, die Bereitstellung angeforderter Informationen und, falls erforderlich, die Weiterverfolgung dieser Daten mit Ihnen.

Um Sie über seine Kurse und Aktivitäten zu beraten: Falls verfügbar, wird Ihnen eine Dienstleistung des ThePowerMBA-Kundendienstes zur Verfügung gestellt, bei der Sie Ihre Interessen erläutern können und ThePowerMBA Ihnen die Kurse und Aktivitäten empfehlen kann, die am besten zu Ihren Bedürfnissen passen. Diese Dienstleistung ist nur nach Terminvereinbarung verfügbar, daher müssen Sie das Datum und die Uhrzeit (je nach Verfügbarkeit) auswählen und Ihre Kontaktdaten hinterlassen, und die Abteilung wird Sie zu dem angegebenen Termin kontaktieren.

Teilnahme an den Einstellungsverfahren der Abteilung. Für den Fall, dass Sie Ihren Lebenslauf an ThePowerMBA senden, wird ThePowerMBA Ihre persönlichen Daten verarbeiten, um gegebenenfalls einen Rekrutierungsprozess für eine eventuelle Einstellung einzuleiten und zu überwachen. 

Verbesserung des Kundendienstes. Alle Informationen, die sich aus den Anfragen, Konsultationen und Beratungen der Interessenten ergeben, sowie die Art und Weise, wie die Anfragen gelöst werden, ermöglichen es ThePowerMBA, genau zu wissen, wie die Dienstleistung für die Kunden erbracht wird, und erlauben es ThePowerMBA, die Qualität zu verbessern. Nach Ablauf der unter Punkt d) angegebenen Aufbewahrungszeit werden alle erhobenen Informationen anonymisiert und nur zu statistischen Zwecken aufbewahrt, ohne dass die Interessenten identifiziert werden können.

  1. c) Auf welcher Legitimationsgrundlage darf ThePowerMBA Ihre Daten verarbeiten? Wenn ja, ist die Bereitstellung dieser Daten obligatorisch?

Einverständnis. Die für die oben genannten Zwecke zur Verfügung gestellten Daten werden auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeitet, die Sie geben, wenn Sie ThePowerMBA über die Ihnen zur Verfügung gestellten Mittel freiwillig kontaktieren, um entweder Informationen anzufordern oder andere Mitteilungen zu senden oder Ihren Lebenslauf einzureichen, um an den Einstellungsverfahren von ThePowerMBA teilzunehmen.

Legitimes Interesse. Alle von der Kundendienstabteilung erhobenen Informationen werden verwendet, um, basierend auf dem berechtigten Interesse von ThePowerMBA, die Qualität der angebotenen Dienstleistungen zu verbessern. 

  1. d) Wie lange speichert ThePowerMBA Ihre Informationen?

Alle Ihre persönlichen Daten werden so lange aufbewahrt, wie Ihre Anfragen bearbeitet werden, sowie für einen Zeitraum von 6 Monaten, um sie nachverfolgen zu können. Nach Ablauf dieser Frist bewahrt ThePowerMBA diese Daten während der in der Gesetzgebung vorgesehenen Zeiträume unter Verschluss auf, um eventuellen Haftungen nachzukommen und die Einhaltung der Verpflichtungen zu belegen. Dies gilt, sofern Sie nicht eine neue Datenverarbeitung starten. Von diesem Moment an wird ThePowerMBA die Daten nur noch in anonymer Form verarbeiten, so dass es nicht möglich ist, die statistischen Daten mit den spezifischen Benutzern, auf die sie sich beziehen, in Verbindung zu bringen. 

Im Falle Ihres Lebenslaufs verarbeitet ThePowerMBA Ihre persönlichen Daten während des Einstellungsprozesses, falls zutreffend, bzw., wenn es keinen offenen Einstellungsprozess gibt, für maximal 1 Jahr für mögliche zukünftige Einstellungsprozesse, die zu Ihrem beruflichen Profil oder den von Ihnen angegebenen Interessen passen könnten.

  1. e) Mit wem teilt ThePowerMBA Ihre personenbezogenen Daten?

ThePowerMBA nimmt zur Durchführung dieser Verarbeitung keine weiteren Übermittlungen vor, als die, die allgemein in Abschnitt 4 “An wen übermittelt ThePowerMBA Ihre personenbezogenen Daten?” angegeben sind. In diesem Sinne werden einige Kanäle, über die Sie ThePowerMBA kontaktieren können, von Dienstleistern verwaltet, die als Datenverarbeiter fungieren. Weitere Informationen darüber, wie diese Dienstleister handeln, finden Sie in Abschnitt 4 unten. 

3.3 Abonnement des Newsletters und Empfang anderer gewerblicher Informationen auf elektronischem Wege

  1. a) Welche Daten werden von ThePowerMBA erhoben? Für die Zusendung von Werbeinformationen auf elektronischem Wege vermendet ThePowerMBA die von Ihnen im entsprechenden Formular zur Anmeldung zum Newsletter angegebenen Kontaktdaten bzw. diejenigen Kontaktdaten (E-mail oder Mobiltelefon), die ThePowerMBA ggf. aus dem Vertragsverhältnis mit Ihnen vorliegen. 
  2. b) Zu welchem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?

Zusendung von gewerblichen Mitteilungen und relevanten Veröffentlichungen: Wenn Sie eine vertragliche Beziehung mit ThePowerMBA haben oder den Erhalt kommerzieller Informationen abonniert haben, kann ThePowerMBA Ihnen auf elektronischem Wege (E-Mails, SMS, WhatsApp oder andere) Mitteilungen über Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit ThePowerMBA zusenden.

Solche Mitteilungen werden in keiner Weise Ihre Datenschutzrechte verletzen und in Bezug auf die Häufigkeit nicht belästigend sein, da Sie jederzeit die Häufigkeit der Mitteilungen anpassen oder sich ganz abmelden können, indem Sie eine Mitteilung an legal@thepowermba.com senden.

  1. c) Auf welcher Legitimationsgrundlage darf ThePowerMBA Ihre Daten verarbeiten? Ist die Weitergabe dieser Daten ggf. verpflichtend?

Es werden gewerbliche Mitteilungen gesendet:

Auf der Grundlage einer früheren Vertragsbeziehung mit ThePowerMBA; oder

– Auf Basis Ihrer Zustimmung, die Sie bei der Eintragung in die Mailingliste oder durch Ankreuzen eines entsprechenden Feldes auf anderen Formularen erteilt haben

Wenn Sie diese Art von Kommunikation nicht erhalten möchten, können Sie Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen, indem Sie den Hinweisen in jeder E-Mail folgen oder ThePowerMBA eine E-Mail an legal@thepowermba.com schicken, in der Sie angeben, dass Sie keine derartigen Mitteilungen mehr erhalten möchten.  

Auch wenn Sie sich vom Erhalt kommerzieller Informationen abgemeldet haben, können Sie weiterhin andere Mitteilungen seitens der Verwaltungsabteilung des erworbenen Programms und/oder andere Mitteilungen, die für die Ausführung Ihres Programmvertrags oder für Sicherheitsfragen relevant sind, erhalten. 

  1. d) Wie lange speichert ThePowerMBA Ihre Informationen? 

ThePowerMBA speichert alle Ihre persönlichen Daten so lange, wie das Vertragsverhältnis in Kraft ist. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses wird ThePowerMBA diese Informationen für die in den geltenden Vorschriften vorgesehenen Zeiträume unter Verschluss halten, um eventuellen Verpflichtungen nachzukommen und die Erfüllung der Verpflichtungen von ThePowerMBA nachzuweisen. 

Falls die Zusendung gewerblicher Mitteilungen auf Ihrer Zustimmung beruht, werden die Informationen so lange aufbewahrt, wie Sie auf der Mailingliste für diese Art von Informationen eingetragen sind, und nach Ihrer Abmeldung werden diese Daten für die gesetzlich vorgeschriebenen Zeiträume gesperrt, um eventuelle Verpflichtungen zu erfüllen.

  1. e) Mit wem teilt ThePowerMBA Ihre personenbezogenen Daten?

ThePowerMBA nimmt keine spezifischen Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten vor, um den in diesem Abschnitt angegebenen Zweck zu erfüllen. ThePowerMBA kann jedoch Mail-Marketing-Dienstleister oder andere Werbe- und Marketing-Dienstleister einsetzen, die nur begrenzten Zugriff auf die Daten haben und zur Vertraulichkeit verpflichtet sind (für weitere Informationen darüber, wie die Dienstleister von ThePowerMBA handeln, siehe Abschnitt 4, “An wen übermittelt ThePowerMBA Ihre personenbezogenen Daten?” > “Dienstleister”).

3.4 Anmeldung und Erwerb von ThePowerMBA-Programmen.

  1. a) Welche Daten werden von ThePowerMBA erhoben?

Zum Zeitpunkt der Registrierung:

Identifikations- und Kontaktinformationen. ThePowerMBA erhebt die Daten, die Sie über das Registrierungsformular auf der Website angeben. In diesem Zusammenhang verarbeitet ThePowerMBA Ihre persönlichen Daten (Vor- und Nachname), den von Ihnen gewählten Benutzernamen und die E-Mail Adresse.

Registrierung über soziale Netzwerke.  Für den Fall, dass Sie sich über ein soziales Netzwerk eines Dritten registrieren oder anmelden, hat ThePowerMBA Zugriff auf einige Ihrer Daten, die in Ihrem öffentlichen Konto des sozialen Netzwerks enthalten sind, sowie auf Ihren Namen und andere Profilinformationen.

Während der Nutzung der Website und der Dienstleistungen:

Browsing-Daten. Im Zuge der Nutzung der Website und der Dienstleistungen und in Verbindung mit Ihren Registrierungsdaten kann ThePowerMBA die in Abschnitt 3.1 dargelegten Informationen erheben.

Profil-Daten. Sie können zusätzliche Informationen in Ihrem Profil angeben, wie z. B. ein Foto, einen Link zu einer Website, Ihre beruflichen Profile in sozialen Netzwerken sowie alle anderen Daten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf persönliche Adresse, Identifikationsnummern und/oder beruflichen Hintergrund), die Sie in den Mitteilungen angeben, die Sie an ThePowerMBA während der Nutzung der Website oder im Zusammenhang mit einer Anwendung oder einem sozialen Netzwerk senden, das von ThePowerMBA innerhalb seiner Website verwendet wird.

Informationen zur Teilnahme am Programm. Während Sie das Programm absolvieren, erhebt ThePowerMBA Informationen über Ihre Teilnahme daran: erfüllte Aufgaben und Aktivitäten; Benutzerinteraktionen mit anderen Studenten. Innerhalb der Trainingsaktivitäten, die ThePowerMBA Ihnen anbietet, gibt es Kanäle zur Kommunikation mit Vortragenden oder anderen Studenten, über die Sie Inhalte veröffentlichen können, die sich auf das Programm beziehen, das Sie abonniert haben.

Bild und Ton. Einige Programmaktivitäten erfordern die Interaktion mit anderen Studenten oder ggf. mit Referenten über Videokonferenzen.

Transaktionsinformationen. Wenn Sie ein kostenpflichtiges Abonnement oder eine andere Transaktion getätigt haben, erhebt ThePowerMBA Daten über diese Käufe oder Transaktionen. Zu den Daten, die ThePowerMBA erhalten kann, gehören: Zahlungsinformationen und das verwendete Zahlungsmittel sowie Rechnungs-, Versand- und Kontaktinformationen.  Aus Sicherheitsgründen erhebt oder speichert ThePowerMBA keine Informationen über den Karteninhaber, die verwendete Kredit-/Debitkartennummer und andere Daten im Zusammenhang mit der Karte.

  1. b) Zu welchem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?
  2. Registrierung und Bereitstellung von ThePowerMBA-Dienstleistungen für Sie. Der Hauptzweck der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten besteht darin, Sie auf der Website zu registrieren, um zum einen Ihre Identität und Volljährigkeit zu überprüfen und um die Dienstleistungen, die ThePowerMBA über die Website anbietet, bereitstellen, durchführen, entwickeln, kontrollieren und erledigen zu können.

Für den Fall, dass Sie sich über ein soziales Netzwerk registrieren, hat ThePowerMBA Zugriff auf die Daten, die in Ihrem Profil des sozialen Netzwerks enthalten sind, und zwar zu denselben oben genannten Zwecken. Daher wird ThePowerMBA nichts in Ihrem Profil in Ihrem Namen ohne Ihre Zustimmung veröffentlichen.

Im Rahmen dieses Zwecks gibt es zahlreiche Prozesse, die damit in Zusammenhang stehen:

– Verwaltung des Profils und der Datei des Studenten in Bezug auf das Programm und die von ThePowerMBA angebotenen Dienstleistungen. Die Angaben im Profil werden für die anderen Studenten des Programms sichtbar sein.

– Verwaltung der Videokonferenzen und formativen Aktivitäten, die eine Interaktion der Studenten und Referenten mit telematischen Mitteln erfordern.

– Verwaltung der Plattform, auf der alle notwendigen Materialien für die Durchführung des Programms bereitgestellt werden.

– Verwaltung und Betreuung des Schülers.

– Einladung zu Veranstaltungen und anderen Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Programm und Networking-Aktionen.

– Die Erfüllung der Verpflichtungen von ThePowerMBA, die in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Website enthalten sind, sowie die Beilegung von Streitigkeiten.

  1. Zur Erfüllung der Dienstleistungen von ThePowerMBA und zur Kontaktaufnahme mit Ihnen. Im Rahmen der täglichen Verwaltung der Dienstleistungen ist es notwendig, Ihre Identifikations- und Kontaktdaten und, falls Sie eine der angebotenen Dienstleistungen in Anspruch nehmen, die Daten der von Ihnen gewählten Karte/Konto/Zahlungsmittel zu verarbeiten, die ThePowerMBA von Ihnen verlangt, um Ihr Konto und die von Ihnen getätigten Transaktionen zu verwalten. Sie werden auch verwendet, um Ihnen Verwaltungsmitteilungen, Aktualisierungen, Änderungen der ThePowerMBA-Bedingungen und Sicherheitswarnungen zuzusenden sowie um auf alle Anfragen oder Anforderungen zu antworten, die Sie an uns richten. 
  2. Verbesserung der Website, des Programms und Anpassung der Inhalte: Alle personenbezogenen Daten, die ThePowerMBA im Rahmen des Vertragsverhältnisses anfordert oder erhebt, ermöglichen es ThePowerMBA, ein anonymes Profil zu erstellen, das es in Verbindung mit den anderen Profilen der anderen Nutzer ThePowerMBA ermöglicht, Nutzungsstatistiken zu erstellen, die dazu beitragen, dass ThePowerMBA die Nutzung der Website und der Dienstleistungen versteht, um sie zu verbessern und die Inhalte der Veröffentlichungen und Dienstleistungen, die den Nutzern von ThePowerMBA angeboten werden, anzupassen. Das zu diesem Zweck erstellte Profil ist anonym, so dass ThePowerMBA die Informationen nicht mit einem bestimmten Nutzer in Verbindung bringen kann.

Darüber hinaus helfen alle durch die Cookies und andere Tracking-Tools erhobenen Informationen ThePowerMBA bei der Analyse, Wartung und Verbesserung der Website, da die Analyse der Navigation der Nutzer ThePowerMBA in die Lage versetzt, Fehler in der Website, verbesserungswürdige Aspekte im Design oder die Notwendigkeit, neue Funktionen und Dienstleistungen hinzuzufügen, zu erkennen. Für weitere Informationen darüber, wie ThePowerMBA Informationen durch Cookies erhebt und verarbeitet, besuchen Sie bitte die Cookie-Richtlinie.

  1. Weiterleitung von relevanten Veröffentlichungen und gewerblichen Mitteilungen: Wenn Sie eine vertragliche Beziehung mit ThePowerMBA haben oder den Empfang von gewerblichen Informationen abonniert haben, kann ThePowerMBA Ihnen auf elektronischem Wege Mitteilungen über Produkte und Dienstleistungen im Zusammenhang mit seinen Diensten zusenden, wie in Punkt 3.3 erläutert. 
  2. Vorbeugung, Aufdeckung und Verfolgung von Aktivitäten, die illegal sind oder gegen die Bedingungen der Dienstleistung verstoßen oder die die Sicherheit der Informationen oder der App gefährden. ThePowerMBA kann nach eigenem Ermessen die Daten verarbeiten, um jede Form des Missbrauchs seiner Dienstleistungen zu kontrollieren und zu verhindern, wie z. B. betrügerische Aktivitäten, Denial-of-Service-Angriffe, das Versenden von Spam, den unbefugten Zugriff auf die Konten der Nutzer von ThePowerMBA sowie jede andere Vorgehensweise, die gegen die Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Website oder die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt oder die die Sicherheit der Informationen oder die Integrität der Website selbst gefährdet. 
  3. Teilnahme an Umfragen und/oder Veranstaltungen oder anderen von ThePowerMBA organisierten Aktivitäten. ThePowerMBA kann Sie einladen, eine Umfrage durch eigene oder fremde Mittel durchzuführen, um die Dienstleistungen zu bewerten, sowie Sie zu Veranstaltungen oder anderen Aktivitäten einladen, die ThePowerMBA für Studenten organisiert. Wenn Sie sich für eine dieser Aktivitäten anmelden, erhebt und speichert ThePowerMBA die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten, um diese Aktivitäten zu organisieren. Wenn wir eine Plattform eines Drittanbieters verwenden, um eine Umfrage oder Aktivität zu verwalten, gelten die Datenschutzrichtlinien dieses Drittanbieters. 
  4. c) Auf welcher Rechtsgrundlage darf ThePowerMBA Ihre Daten verarbeiten? Wenn ja, ist die Bereitstellung dieser Daten obligatorisch? 

Im Allgemeinen ist die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erforderlich, um das durch Ihre Registrierung auf der Website von ThePowerMBA begründete Vertragsverhältnis zu erfüllen, um auf Ihren Wunsch hin Maßnahmen vor Vertragsabschluss zu ergreifen und um den gesetzlichen Verpflichtungen nachzukommen (Zwecke b.1., b.2. und b.5).

Die Zusendung gewerblicher Mitteilungen (Zweck b.4.) erfolgt auf der Grundlage des vorherigen Vertragsverhältnisses.

Die Durchführung von Umfragen oder die Anmeldung zu von ThePowerMBA organisierten Veranstaltungen (Zweck b.6) erfolgt stets auf der Grundlage Ihrer Einwilligung, und Ihre Teilnahme an solchen Aktivitäten ist immer freiwillig.

Die Informationen, die ThePowerMBA durch Cookies und andere Tracking-Tools erhebt, beruhen auf Ihrer Einwilligung, die beim Zugriff auf die Applikation eingeholt wird. ThePowerMBA kann alle diese Informationen auf der Grundlage seines berechtigten Interesses nutzen, um die Nutzung der Website zu analysieren und zu bewerten und um die notwendigen Verbesserungen an ihr vornehmen zu können (Zweck b.3). 

  1. d) Wie lange speichert ThePowerMBA Ihre Daten?

Alle Ihre persönlichen Daten werden für die Dauer des Vertragsverhältnisses gespeichert (Dauer des Kurses und solange die Plattform aktiv ist). Danach wird ThePowerMBA diese Daten während der in der Gesetzgebung vorgesehenen Zeiträume unter Verschluss speichern, um eventuelle Haftungen zu erfüllen und die Erfüllung der Verpflichtungen nachzuweisen.

Die Aufbewahrungsfristen der durch die Cookies erhobenen Informationen hängen von dem jeweiligen Cookie ab. Alle Aufbewahrungsfristen für Informationen sind für jeden Cookie-Typ in der Cookie-Richtlinie angegeben. 

  1. e) Mit wem teilt ThePowerMBA Ihre personenbezogenen Daten?

Zusätzlich zu den Freigaben, die allgemein in Abschnitt 4 “An wen gibt ThePowerMBA Ihre personenbezogenen Daten weiter?” ThePowerMBA kann einige grundlegende Daten zur Identifizierung mit den Studenten der Kurse, in die Sie sich eingeschrieben haben, für die ordnungsgemäße Entwicklung der gemeinsamen Aktivitäten zu Auskunftszwecken teilen. In diesem Sinne, wenn Sie einen Kommentar, eine Anfrage oder eine entsprechende Frage über die Medien innerhalb der Plattform veröffentlichen, können die Benutzerinformationen (einschließlich Ihres Namens) für andere Benutzer öffentlich sichtbar sein.

 

3.5 Kauf der Leistungsprodukte 

  1. a) Welche Daten werden von ThePowerMBA erhoben?

Identifikations- und Kontaktinformationen 

ThePowerMBA erhebt die Daten, die Sie über das Kaufformular auf der Website angeben. In diesem Sinne verarbeitet ThePowerMBA Ihre Identifikationsdaten (Vor- und Nachname), Versand- und Rechnungsadresse, E-Mail und andere Daten, die zur Abwicklung des Kaufs und des Versands benötigt werden.

Informationen über getätigte Transaktionen

ThePowerMBA erhebt Daten über solche Käufe oder Transaktionen, die für die Abwicklung der Bestellung notwendig sind. Zu den Daten, die ThePowerMBA erhalten kann, gehören: Zahlungsinformationen und verwendete Zahlungsmittel sowie Rechnungs-, Versand- und Kontaktdaten. Im Allgemeinen sind alle Zahlungsmethoden sicher, und ThePowerMBA erhebt oder speichert keine Informationen über den Karteninhaber, die verwendete Kredit-/Debitkartennummer oder andere Daten im Zusammenhang mit der Karte.

  1. b) Zu welchem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet?
  2. Bearbeitung des Kaufs und des Versands der Produkte. Der Hauptzweck ist die Abwicklung des Kaufs über den ThePowerMBA Online Shop und der Versand der Produkte. 
  3. Die Abwicklung der Dienstleistungen von ThePowerMBA und die Kontaktaufnahme mit den Kunden. Im Rahmen der täglichen Abwicklung der Dienstleistungen ist es notwendig, Ihre Identifikations- und Kontaktdaten und, falls eine Zahlungsdienstleistung in Anspruch genommen wird, die Daten zu Ihrer Karte/Ihrem Konto/Ihrem gewählten Zahlungsmittel zu verarbeiten, die ThePowerMBA von Ihnen verlangt, um Ihr Konto und die von Ihnen getätigten Einkäufe abzuwickeln. Die Daten werden auch verwendet, um Ihnen Verwaltungsmitteilungen, Aktualisierungen, Änderungen der ThePowerMBA-Bedingungen und Sicherheitswarnungen zuzusenden sowie um auf alle Anfragen oder Wünsche zu antworten, die Sie an uns richten.
  4. Optimierung der Website, des Programms und Anpassung der Inhalte: Alle personenbezogenen Daten, die ThePowerMBA im Rahmen des Vertragsverhältnisses anfordert oder erhebt, ermöglichen es, ein anonymes Profil zu erstellen, das es ThePowerMBA in Verbindung mit den anderen Profilen der übrigen Nutzer ermöglicht, Nutzungsstatistiken zu erstellen, die ThePowerMBA dabei helfen, die Nutzung der Website und der Dienstleistungen zu verstehen, um sie zu verbessern und die Inhalte der Publikationen von ThePowerMBA und die den Nutzern angebotenen Dienstleistungen anzupassen. Das zu diesem Zweck erstellte Profil ist anonym, so dass ThePowerMBA die Informationen nicht mit einem bestimmten Nutzer in Verbindung bringen kann.

Darüber hinaus helfen alle durch die Cookies und andere Tracking-Tools erhobenen Informationen ThePowerMBA bei der Analyse, Wartung und Verbesserung der Website, da aus der Analyse der von den Nutzern vorgenommenen Navigation Fehler in der Website, verbesserungswürdige Aspekte im Design oder die Notwendigkeit, neue Funktionen und Dienstleistungen hinzuzufügen, erkannt werden können. Mehr Informationen darüber, wie ThePowerMBA Informationen durch Cookies erhebt und verarbeitet, finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie.

  1. Weiterleitung von relevanten Veröffentlichungen und gewerblichen Mitteilungen: Wenn Sie eine vertragliche Beziehung mit ThePowerMBA haben oder den Empfang von gewerblichen Informationen abonniert haben, kann ThePowerMBA Ihnen auf elektronischem Wege Mitteilungen über Produkte und Dienstleistungen zusenden, wie in Punkt 3.3 erläutert. 
  2. Vorbeugung, Aufdeckung und Verfolgung von Aktivitäten, die illegal sind oder gegen die Servicebedingungen verstoßen oder die die Sicherung der Informationen oder der App gefährden. ThePowerMBA kann nach eigenem Ermessen die Daten verarbeiten, um jede Form des Missbrauchs der Dienstleistungen zu kontrollieren und zu verhindern, wie z. B. betrügerische Aktivitäten, Denial-of-Service-Angriffe, das Versenden von Spam, den unbefugten Zugriff auf die Konten der Nutzer von ThePowerMBA sowie jede andere Praxis, die den Allgemeinen Nutzungsbedingungen der Website oder den Allgemeinen Geschäftsbedingungen widerspricht oder die Sicherheit der Informationen oder die Integrität der Website selbst gefährdet. 
  3. c) Auf welcher Legitimationsgrundlage darf ThePowerMBA Ihre Daten verarbeiten? Wenn ja, ist die Überlassung dieser Daten zwingend erforderlich?

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist im Allgemeinen erforderlich, um das durch Ihre Registrierung auf der ThePowerMBA Website begründete Vertragsverhältnis durchzuführen und seinen rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen (Zwecke b.1., b.2. und b.5).

Die Zusendung gewerblicher Mitteilungen (Zweck b.4.) erfolgt auf der Grundlage des bisherigen Vertragsverhältnisses.

Die durch Cookies und andere Tracking-Tools erhobenen Informationen beruhen auf Ihrer Einwilligung, die beim Zugriff auf die Anwendung eingeholt wird. ThePowerMBA kann alle diese Informationen auf der Grundlage des eigenen berechtigten Interesses nutzen, um die Nutzung der Website zu analysieren und zu bewerten und um die notwendigen Verbesserungen an ihr vornehmen zu können (Zweck b.3). 

  1. d) Wie lange speichert ThePowerMBA Ihre Informationen?

Alle Ihre personenbezogenen Daten werden für die Dauer des Vertragsverhältnisses gespeichert. Nach Beendigung des Vertragsverhältnisses speichert ThePowerMBA diese Informationen während der gesetzlich vorgesehenen Zeiträume, um eventuelle Haftungen zu übernehmen und die Erfüllung der Verpflichtungen nachzuweisen.

Die Aufbewahrungsfristen der durch die Cookies erhobenen Informationen hängen von dem jeweiligen Cookie ab. Alle Aufbewahrungsfristen für Informationen sind für jeden Cookie-Typ in der Cookie-Richtlinie angegeben. 

  1. e) Mit wem teilt ThePowerMBA Ihre personenbezogenen Daten?

Zusätzlich zu den Übermittlungen, die allgemein in Abschnitt 4 “An wen übermittelt ThePowerMBA Ihre personenbezogenen Daten?” angegeben sind, werden für den Versand von Produkten, die über den Online-Shop von ThePowerMBA gekauft wurden, die Dienstleistungen von Transportunternehmen in Anspruch genommen. Diese Übermittlung ist in jedem Fall erforderlich, um die vertraglichen Verpflichtungen (Versand und Lieferung des gekauften Produkts) zu erfüllen.

3.6 Veröffentlichung von Kommentaren im Blog

  1. a) Welche Daten werden von ThePowerMBA erhoben?

Grundlegende Identifikations- und Kontaktdaten. Für die Veröffentlichung der Kommentare verlangt ThePowerMBA die Basiskontaktdaten aus dem entsprechenden Formular. Sie können ein Pseudonym wählen, falls Sie Ihren Namen nicht veröffentlichen möchten.

  1. b) Was sind die Zwecke der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten?

Veröffentlichen von Kommentaren im Blog: Über das entsprechende Formular können Sie einen Kommentar mit Ihrer Meinung zu den Themen, die im Blog angezeigt werden, veröffentlichen. Die Angabe der E-Mail ist aus Gründen der Sicherheit und der Betrugsprävention erforderlich.

Bitte beachten Sie, dass ein Kommentar, den Sie veröffentlichen, für die Besucher der Website sichtbar ist.

Es wird darauf hingewiesen, dass es nicht erlaubt ist, obszöne, beleidigende, vulgäre oder kriminelle, verunglimpfende, diffamierende, schändliche, gewalttätige oder allgemein gegen das Gesetz, die Moral und die allgemein anerkannten guten Sitten oder die öffentliche Ordnung verstoßende Beiträge und / oder Inhalte zu veröffentlichen, die gegen die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstoßen. ThePowerMBA behält sich das Recht vor, die Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, zurückzuziehen und die Maßnahmen zu ergreifen, die sie für angemessen hält.

  1. c) Auf welcher Legitimationsgrundlage darf ThePowerMBA Ihre Daten verarbeiten? Wenn ja, ist die Bereitstellung dieser Daten obligatorisch?

Einverständnis. Die Veröffentlichung von Kommentaren ist völlig freiwillig, so dass ihre Aufnahme in den Blog die Erteilung der Zustimmung zu ihrer Veröffentlichung und Verarbeitung durch ThePowerMBA voraussetzt.

  1. d) Wie lange speichert ThePowerMBA Ihre Informationen?

Kommentare werden so lange gepostet, wie der entsprechende Beitrag im Blog veröffentlicht ist (solange er für die Leserschaft relevant ist).

  1. e) Mit wem teilt ThePowerMBA Ihre Information?

Es gibt keine spezifischen Übermittlungen Ihrer personenbezogenen Daten, um den in diesem Abschnitt angegebenen Zweck zu erfüllen. ThePowerMBA kann jedoch die Dienste von Dienstleistern in Anspruch nehmen, die nur begrenzten Zugriff auf die Daten haben und zur Vertraulichkeit verpflichtet sind (für weitere Informationen darüber, wie die Dienstleister von ThePowerMBA arbeiten, siehe Abschnitt 4, “An wen übermittelt ThePowerMBA Ihre personenbezogenen Daten?” > “Dienstleister”).

Bitte beachten Sie, dass die Kommentare öffentlich sind, d. h. sie sind für andere Nutzer, die auf die Veröffentlichung zugreifen, sichtbar. 

3.7 Präsenz von ThePowerMBA in sozialen Medien

ThePowerMBA hat ein Profil in den wichtigsten Social Media Netzwerken, wie Facebook, Twitter, Instagram, LinkedIn oder YouTube. 

Wenn Sie Follower von einer der Seiten von ThePowerMBA in sozialen Netzwerken werden, unterliegt die Verarbeitung der Daten den Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinien und Zugangsregelungen, die zu dem entsprechenden sozialen Netzwerk gehören und zuvor vom Benutzer akzeptiert wurden. 

In diesem Sinne verarbeitet ThePowerMBA Ihre Daten zu dem Zweck, die Präsenz im sozialen Netzwerk korrekt zu verwalten, Sie über Aktivitäten, Produkte oder Dienstleistungen zu informieren, sowie zu jedem anderen Zweck, den die Bestimmungen der sozialen Netzwerke erlauben. 

Bitte beachten Sie, dass ThePowerMBA keinen Einfluss darauf hat, welche Daten das soziale Netzwerk erhebt und wie diese verarbeitet werden. Es wird daher empfohlen, dass Sie sich über den Zweck und den Umfang der Datenerhebung, die über solche sozialen Netzwerke erfolgt, informieren.

  1. AN WEN GIBT THEPOWERMBA IHRE PERSÖNLICHEN DATEN WEITER?

Im Allgemeinen wird ThePowerMBA Ihre Daten nicht an Dritte weitergeben. Zusätzlich zu den Übermittlungen, die in dem Abschnitt, in dem die Merkmale der verschiedenen Vorgänge erläutert werden (Abschnitt 3), ausdrücklich angegeben sind, informiert ThePowerMBA Sie jedoch über die Mitteilungen, die im Allgemeinen erledigt werden können und die alle vorherigen Datenverarbeitungen und deren Legitimationsgrundlage betreffen. 

Dienstleister, die für die Ausführung der Ihnen angebotenen Dienstleistung unerlässlich sind (z. B. Computer-Hosting-Unternehmen oder Plattformen zur Zustellung gewerblicher Mitteilungen). Ungeachtet dessen haben diese Unternehmen die entsprechenden Vertraulichkeitsvereinbarungen unterzeichnet und werden Ihre Daten nur gemäß den Hinweisen von ThePowerMBA verarbeiten und können diese nicht für eigene Zwecke oder außerhalb der von ihnen erbrachten Dienstleistung verwenden.

Internationale Transfers. Einige der Dienstleister befinden sich in den Vereinigten Staaten oder in anderen Ländern außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes. Die Dienstleistungen dieser Anbieter implizieren eine internationale Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten, was ein geringeres Schutzniveau als das in den europäischen Vorschriften vorgesehene bedeuten könnte. Dennoch sind alle Anbieter dieser Art dem Privacy-Shield-Rahmenwerk (https://www.privacyshield.gov/welcome) unterworfen, einem zwischen den Vereinigten Staaten und der Europäischen Union unterzeichneten Abkommen, mit dem die amerikanischen Unternehmen, die sich dem Programm anschließen, garantieren, dass sie die gleichen Datenschutzstandards anwenden wie europäische Unternehmen oder gegebenenfalls die entsprechenden von der Europäischen Kommission genehmigten Standardvertragsklauseln unterzeichnet haben. Daher gibt es bei der Nutzung dieser Anbieter keinen geringeren Schutz Ihrer personenbezogenen Daten als bei der Nutzung von Anbietern mit Sitz in der Europäischen Union. 

ThePowerMBA nutzt unter anderem die Dienstleistungen von Amazon Web Services, die sich an das Privacy-Shield-Rahmenwerk halten.

  1. Öffentliche Stellen und andere Stellen. ThePowerMBA kann Daten und andere Informationen, die sich in ihrem Besitz befinden oder über die Systeme zugänglich sind, an entsprechende öffentliche Stellen oder andere private Stellen (z. B. Wirtschaftsprüfer) weitergeben, wenn eine gesetzliche Verpflichtung dazu besteht, sowie wenn dies erforderlich ist, z. B. wenn der Zweck darin besteht, den Missbrauch der Dienstleistungen oder betrügerische Aktivitäten über die Website oder die Webseite zu verhindern oder zu verfolgen. In diesen Fällen würden die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten gespeichert und den Verwaltungs- oder Justizbehörden zur Verfügung gestellt.
  2. Im Falle einer Unternehmenstransaktion: Für den Fall, dass ThePowerMBA Gegenstand einer Fusion, einer Übernahme, eines Verkaufs aller oder eines Teils seiner Vermögenswerte oder einer anderen Unternehmenstransaktion ist, an der ein Dritter beteiligt ist, kann ThePowerMBA Nutzerdaten an das Nachfolgeunternehmen weitergeben, offenlegen oder übertragen (auch während der Vorbereitungsphase).
  3. An Dritte nach Aggregation oder Anonymisierung: ThePowerMBA kann aggregierte oder anonymisierte Daten (d. h. Daten, die nicht mit einer identifizierten oder identifizierbaren Person verknüpft sind) für beliebige Zwecke offenlegen oder verwenden.
  4. An Drittparteien mit der Zustimmung des Benutzers oder einer anderen legitimen Grundlage: Für den Fall, dass ThePowerMBA Daten an Dritte außerhalb des Geltungsbereichs dieser Datenschutzrichtlinie weitergeben möchte, wird ThePowerMBA in jedem Fall deren Zustimmung einholen oder sie über diese Richtlinie und ihre legitime Grundlage informieren.

Ebenso informiert ThePowerMBA Sie darüber, dass sich diese Datenschutzrichtlinie nur auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Informationen (in Bezug auf personenbezogene Daten) durch ThePowerMBA im Rahmen der Interaktion, die Sie mit der Website haben, bezieht. Websites von Dritten, auf die Sie über Links von der Website aus zugreifen können, haben ihre eigenen Datenschutzrichtlinien, über die ThePowerMBA keine Kontrolle hat. Daher empfiehlt ThePowerMBA, dass Sie sich über deren Datenschutzrichtlinien informieren, bevor Sie personenbezogene Daten an diese übermitteln.

  1. WELCHE RECHTE KÖNNEN SIE ALS BETROFFENER AUSÜBEN?

Sie können die gesetzlich garantierten Rechte in Bezug auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ausüben, indem Sie sich per E-Mail an den Datenschutzbeauftragten von ThePowerMBA unter legal@thepowermba.com wenden.  

Jede Anfrage nach Rechten, die bei ThePowerMBA eingeht, wird so schnell wie möglich und in jedem Fall innerhalb eines Zeitraums von maximal 1 Monat ab dem Eingangsdatum beantwortet. In einigen Fällen wird es notwendig sein, eine Kopie Ihres Personalausweises oder eines anderen Ausweisdokuments anzufordern, wenn es notwendig ist, Ihre Identität zu überprüfen.

Wir haben die Datenschutzrechte für verschiedene Gerichtsbarkeiten unten aufgeführt, aber wir wissen, dass Sie in Ihrer Gerichtsbarkeit möglicherweise zusätzliche Rechte haben. Sie können sich jederzeit direkt an uns wenden, um Ihre Datenschutzrechte auszuüben. Wir werden Ihre Anfrage in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen prüfen. 

 

5.1 Personen aus dem Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) und dem Vereinigten Königreich (UK)

  1. Recht auf Widerruf der Einwilligung

Sie können Ihre Einwilligung in Bezug auf alle darauf basierenden Verarbeitungsvorgänge jederzeit widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird jedoch die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. 

  1. Recht auf Zugang

Sie haben das Recht auf Auskunft über die von Ihnen gespeicherten Daten und ggf. auf eine Kopie dieser Daten sowie auf Information über: 

– die Herkunft und die Empfänger der Daten

– die Zwecke, für die sie verarbeitet werden

– ob es eine automatisierte Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling, gibt

– die Dauer der Datenspeicherung; und

– die Rechte, die in den Vorschriften vorgesehen sind.

III. Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht, die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen oder diese zu vervollständigen, wenn sie unvollständig sind.

  1. Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn sie für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr erforderlich sind oder wenn ThePowerMBA gegebenenfalls nicht mehr berechtigt ist, sie zu verarbeiten.  

  1. Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, die Übertragbarkeit Ihrer Daten zu verlangen, wenn diese aufgrund Ihrer Einwilligung oder zur Erfüllung eines Vertrages verarbeitet werden, sofern die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln erfolgt ist. Wenn Sie von diesem Recht Gebrauch machen, erhalten Sie Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format, das allgemein gebräuchlich und mit jedem elektronischen Gerät lesbar ist. Sie können aber auch, soweit möglich, verlangen, dass Ihre Daten direkt an ein anderes Unternehmen übermittelt werden.

  1. Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten

Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer Daten in den folgenden Fällen einzuschränken:

  • Wenn Sie die Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten während des Zeitraums beantragt haben, in dem ThePowerMBA die Richtigkeit der Daten überprüft.
  • Wenn Sie der Meinung sind, dass ThePowerMBA nicht berechtigt ist, Ihre Daten zu verarbeiten. In diesem Fall können Sie die Einschränkung ihrer Verwendung verlangen, anstatt ihre Löschung zu fordern.
  • Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer Daten durch ThePowerMBA nicht mehr erforderlich ist, Sie diese aber zur Geltendmachung oder Abwehr von Rechtsansprüchen speichern möchten.
  • In Fällen, in denen eine Verarbeitung auf der Grundlage des berechtigten Interesses von ThePowerMBA erfolgt und Sie Ihr Recht auf Widerspruch ausgeübt haben, können Sie die Einschränkung der Nutzung Ihrer Daten während der Überprüfung des Überwiegens dieses Interesses gegenüber Ihren eigenen Interessen verlangen.

VII. Recht auf Widerspruch

Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf der Grundlage des berechtigten Interesses von ThePowerMBA, einschließlich Profiling, jederzeit zu widersprechen.

Abbestellung von gewerblichen Mitteilungen: Denken Sie daran, dass Sie jederzeit dem Erhalt dieser Art von Kommunikation widersprechen können, indem Sie eine E-Mail an legal@thepowermba.com senden. Sie können sich auch von dieser Dienstleistung abmelden, indem Sie den Hinweisen am Ende jeder an Sie gesendeten E-Mail folgen.

 ThePowerMBA erinnert Sie daran, dass Sie, auch wenn Sie sich von diesen gewerblichen Mitteilungen abmelden, weiterhin Mitteilungen von ThePowerMBA über die administrative Verwaltung der von Ihnen vertraglich vereinbarten Dienstleistungen, Sicherheitswarnungen, Änderungen der Bedingungen und Richtlinien und andere Mitteilungen erhalten können, die für die Gestaltung der vertraglichen Beziehung, die ThePowerMBA mit Ihnen hat, oder für die Bearbeitung von Anfragen und Anträgen, die Sie über die Ihnen zur Verfügung gestellten Mittel an ThePowerMBA senden, notwendig sind.  

VIII. Das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen 

Denken Sie daran, dass Sie sich jederzeit und für den Fall, dass Sie der Meinung sind, dass ThePowerMBA Ihr Recht auf den Schutz Ihrer Daten verletzt hat, an die entsprechende Kontrollbehörde wenden können, im Falle Spaniens an die spanische Datenschutzbehörde (www.agpd.es). 

  1. Schließung Ihres Kontos und Ausbuchung 

Denken Sie daran, dass Sie Ihr Recht auf Rücktritt von dem vertraglich vereinbarten Programm ausüben können, wie in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen angegeben. Im Falle eines Rücktritts bzw. der Schließung Ihres Kontos durch Senden einer E-Mail an legal@thepowermba.com mit Kopie an legal@thepowermba.com verlieren Sie das Recht, alle zum Zeitpunkt des Rücktritts aktiven Leistungen oder Dienstleistungen zu nutzen, die Sie zuvor vertraglich vereinbart haben.

Wenn Sie von Ihrem Recht auf Widerruf bzw. Stornierung Gebrauch machen, können alle Ihre personenbezogenen Daten für einen Zeitraum gespeichert werden, der erforderlich ist, um die Ausübung der Prozesse, die gesetzlichen Verpflichtungen und die Beilegung etwaiger Streitigkeiten zu gewährleisten.

Alle Ihre personenbezogenen Daten werden in dem Umfang verarbeitet und gespeichert, der unbedingt erforderlich ist, um die gesetzlichen Bestimmungen oder die beschriebenen Zwecke zu erfüllen. Nach der Löschung der Daten kann ThePowerMBA diese für den Zeitraum speichern, der erforderlich ist, um die Durchführung der Verfahren und rechtlichen Verpflichtungen zu gewährleisten und eventuelle Streitigkeiten beizulegen. Wenn Ihre Daten für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr relevant sind, werden sie gelöscht oder anonymisiert, einschließlich aller Aufzeichnungen oder anderer begleitender Informationen. 

5.2 Kalifornische Datenschutzrechte

 

Wenn Sie ein kalifornischer Verbraucher sind, haben Sie die folgenden Rechte:

 

  • Das Recht zu wissen, welche persönlichen Daten über Sie erhoben werden.

 

  • Das Recht zu erfahren, ob und an wen Ihre personenbezogenen Daten verkauft oder weitergegeben werden.

 

  • Das Recht, dem Verkauf von personenbezogenen Daten zu widersprechen.

 

  • Das Recht, auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen.

 

  • Das Recht, unter bestimmten Umständen die von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zu löschen. 

 

  • Das Recht auf gleichwertige Dienstleistungen und Preise, auch wenn Sie Ihre Datenschutzrechte ausüben.

 

Anfrage auf Informationen und Löschung 

 

Verbraucher in Kalifornien haben das Recht, bis zu zweimal innerhalb eines Zeitraums von 12 Monaten von einem Unternehmen, das personenbezogene Daten über den Verbraucher erhebt, die Offenlegung der unten aufgeführten Informationen für die vorangegangenen 12 Monate zu verlangen. Wir haben das Recht, bei allen Informationsanfragen eine Überprüfung Ihrer Identität zu verlangen. 

 

  1. Die Kategorien der personenbezogenen Daten, die über diesen Verbraucher erhoben wurden.

 

  1. Die Kategorien der Quellen, aus denen die personenbezogenen Daten erhoben wurden.

 

  1. Der geschäftliche oder gewerbliche Zweck, zu dem personenbezogene Daten erhoben oder verkauft werden.

 

  1. Die Kategorien Dritter, mit denen das Unternehmen personenbezogene Daten teilt.

 

  1. Die Kategorien der personenbezogenen Daten, die das Unternehmen über den Verbraucher verkauft hat, und die Kategorien Dritter, an die die personenbezogenen Daten verkauft wurden, aufgeschlüsselt nach Kategorie(n) der personenbezogenen Daten für jeden Dritten, an den die personenbezogenen Daten verkauft wurden.

 

  1. Die Kategorien der personenbezogenen Daten, die das Unternehmen über den Verbraucher für einen geschäftlichen Zweck weitergegeben hat.

 

  1. Die spezifischen Teile der personenbezogenen Daten, die über diesen Verbraucher erhoben wurden.

 

Um eine solche Anfrage zu stellen, senden Sie uns bitte eine E-Mail an legal@thepowermba.com, oder kontaktieren Sie uns über die unten stehenden Kontaktdaten.

Meine personenbezogenen Daten dürfen nicht verkauft werden. Kalifornische Verbraucher haben das Recht, dem Verkauf ihrer personenbezogenen Daten zu widersprechen.

Wir verkaufen Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte

Gemäß dem California Consumer Privacy Act (CCPA) kann jedoch ein Teil der Weitergabe personenbezogener Daten, die notwendig ist, um Ihnen personalisierte Werbung zu liefern, als “Verkauf” betrachtet werden, auch wenn kein Geld gezahlt wird, wie z. B. unsere Verwendung von DoubleClick-Cookies, Facebook Pixel und ähnlichen Technologien. Sie können Ihre Cookie-Einstellungen über das Cookie-Banner auf unserer Website steuern oder erfahren mehr darüber, wie Sie solche personalisierte Werbung ablehnen können, in unserer Cookie-Richtlinie.

Marketing durch Dritte

Gemäß California Civil Code Section 1798.83 können Sie Informationen über die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte für deren Direktmarketingzwecke anfordern. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht zu diesem Zweck an Dritte weiter.

  1. WIE GARANTIERT THEPOWERMBA DIE VERTRAULICHKEIT IHRER INFORMATIONEN?

Die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten ist für ThePowerMBA ein wichtiges Anliegen. Aus diesem Grund hat ThePowerMBA angemessene Sicherheitsmaßnahmen für die effiziente Nutzung und Verarbeitung der vom Nutzer zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten implementiert, die die Datensicherheit, die Vertraulichkeit und die Integrität der Daten gewährleisten und sich geeigneter technischer Mittel bedienen, um die Veränderung, den Verlust, den unbefugten Zugriff oder die Verarbeitung Ihrer Daten zu vermeiden, entsprechend dem aktuellen Stand der Technik.

ThePowerMBA hält sich daher an die zum Schutz der Daten empfohlenen Sicherheitsstandards. Aufgrund der Beschaffenheit des Internets und der Tatsache, dass es zu böswilligen Handlungen Dritter kommen kann, die außerhalb der Kontrolle von ThePowerMBA liegen, ist es jedoch unmöglich, eine vollständige Sicherheit zu gewährleisten. 

ThePowerMBA verpflichtet sich, schnell und gewissenhaft zu handeln, wenn die Datensicherheit bedroht oder beeinträchtigt ist.

  1. WELCHE VORSCHRIFTEN BETREFFEN DIESE DATENSCHUTZRICHTLINIE?
  • Wenn Sie weitere Informationen über die Vorschriften erhalten möchten, die Ihre Rechte unterstützen, schützen und festschreiben, stellt ThePowerMBA Ihnen die Gesetze zur Verfügung, die diese Richtlinie inspiriert haben und für Sie relevant sind. Bitte beachten Sie, dass Sie möglicherweise zusätzliche Rechte in Ihrer Gerichtsbarkeit haben und dass unterschiedliche Gesetze für Sie gelten können. 
  • Allgemeine Datenschutzverordnung EU 216/679

https://www.boe.es/buscar/doc.php?id=DOUE-L-2016-80807  

  • Organgesetz 3/2018 vom 5. Dezember über den Schutz personenbezogener Daten und die Gewährleistung der digitalen Rechte

https://www.boe.es/eli/es/lo/2018/12/05/3

  • Gesetz 34/2002, vom 11. Juli, über Dienstleistungen der Informationsgesellschaft und elektronischen Hande

lhttp://www.boe.es/buscar/act.php?id=BOE-A-2002-13758

  • Kalifornisches Verbraucherschutzgesetz von 2018

http://leginfo.legislature.ca.gov/faces/codes_displayText.xhtml?lawCode=CIV&division=3.&title=1.81.5.&part=4.&chapter=&article= 

  • Kalifornisches “Shine the Light”-Gesetz

http://leginfo.legislature.ca.gov/faces/codes_displaySection.xhtml?lawCode=CIV&sectionNum=1798.83.

  1. ÄNDERUNGEN DER RICHTLINIE

Wir können diese Richtlinie jederzeit und von Zeit zu Zeit ändern. Die aktuellste Version der Richtlinie ist durch das Datum oben in dieser Datenschutzerklärung gekennzeichnet. Alle Aktualisierungen und Änderungen treten sofort nach Bekanntgabe in Kraft, die wir auf beliebige Weise geben können, einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Veröffentlichung einer überarbeiteten Version dieser Richtlinie oder einer anderen Mitteilung auf den Websites. Wir empfehlen Ihnen, diese Richtlinie häufig zu lesen, um über Änderungen, die Sie betreffen könnten, informiert zu bleiben. Unsere elektronisch oder anderweitig ordnungsgemäß gespeicherten Kopien dieser Richtlinie gelten jeweils als wahrheitsgemäße, vollständige, gültige, authentische und durchsetzbare Kopie der Version dieser Datenschutzrichtlinie, die an dem jeweiligen Datum Ihres Besuchs der Websites in Kraft war.

  1. KONTAKTINFORMATIONEN

Wenn Sie Fragen oder Kommentare haben oder sich über die Art und Weise beschweren möchten, wie wir mit dem Datenschutz umgegangen sind, kontaktieren Sie uns bitte unter: legal@thepowermba.com und cookieinformation@thepowermba.com (oder über unser Online-Webformular).